Liebe Besucher unsere Homepage

Zunächst einmal möchte ich mich bedanken, dass Ihr den Weg zu unserer Homepage gefunden habt und Euch die Zeit nehmt um Euch bei uns umzusehen.

Diese Hompepage ist mit viel Liebe entstanden. Das Führen dieser Homepage benötigt, wie alle Dinge im Leben, viel Zeit, persönlichen Einsatz und die Lust zu Detail.

Der Sinn unsere Homepage soll es sein, Euch einen kleinen Einblick in unser Leben zu geben und mit uns eine Reise in eine etwas andere Welt zu machen.

Für den ein oder anderen wird es eine Reise in die Vergangenheit oder ein Abtauchen in eine Welt, am Rande der eigenen Vorstellungskraft.

Jedoch zuvor noch ein paar Worte zum wirklichem Leben auf unserer Ranch, mit all den dazugehörigen Aufgaben.

Wir führen ein Leben ausserhalb der Ortschaft Friedewald, inmitten der Natur und mit all unseren Tieren. Die Tiere sind für uns Familienmitglieder. Jedes einzelne. Nicht nur die Hunde und Katzen sondern auch die Ziegen gehören dazu. Unser Leben mit den Tieren, ist unsere Aufgabe. Es ist eine der schönsten Aufgaben, die man sich vorstellen kann. Wir führen ein wundervolles Leben und lieben es so wie  es ist.

Unsere Tage sind neben unsere normalen Arbeit, der jeder von uns nachgeht, anders ausgefüllt, wie die von den meisten Menschen. 

Bei uns beginnen die Tage sehr früh am Morgen und enden spät Abends. Im Sommer enden sie mit dem Dunkelwerden. Wer sich ein wenig auskennt, weiss, dass es bei uns keine 8 Stundentage gibt, sondern in der Regel die Tage, Sommer wie Winter, 14-18 Stunden an Arbeit beinhalten. Wir fahren nicht in Urlaub, wie die meisten von Euch, wir verbringen unseren Urlaub auf unserer Ranch.

Wir müssen nicht in Urlaub fahren, um uns von der Arbeit und unserem Zuhause zu erholen.

Für uns ist unser Zuhause Urlaub. Wir verzichten auf vieles, was für den ein oder anderen unvorstellbar scheint.

ABER: Wir tun dies gerne und bekommen dafür die grösste Belohnung, die es auf Erden gibt:

Die Liebe unserer Tiere sowie das Geschenk, so leben zu dürfen, wie es sich die meisten Menschen wünschen.

Ohne den Zusammenhalt innerhalb unserer Familie, sowie der vielen, freiwilligen Hilfe von allen unseren lieben Freunden, wäre dies nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Deswegen möchte ich mich an dieser Stelle ganz lieb bei unserer Familie und unseren Freunden bedanken, die immer und jeder Zeit für uns mit Tat und Kraft zur Verfügung stehen.

Tierliebe ist keine Ferienarbeit. Sie ist eine Kunst und fordert, wenn sie zur Kunst werden soll, eine ebenso große Hingabe, eine ebenso große Vorbereitung, wie das Werk eines Malers oder Bildhauers. Denn was bedeutet die Arbeit an toter Leinwand oder kaltem Marmor im Vergleich zu der am lebendigen Körper, dem Tempel für den Geist Gottes?                        abgewandelt von Florence Nightingale 

Vielen Dank,  Eure Astrid Stunz

 

 

 

 

 

 

 

 

 


powered by Beepworld


geissbock-ranch-friedewald